Junggesellenabschied mit Stripperin im Hotel

Es waren einmal 15 Männer aus dem Ruhrgebiet die den Junggesellenabschied von
Rainer in Hamburg feiern wollten. jga junggesellenabschied mit stripperin und clubbing tour in hamburg auf der reeperbahn feiern sie ihren junggesellenabschied wohl am besten.

Da niemand von den Herren jemals in Hamburg war und nur vom Hörensagen die
Reeperbahn kannte wurden die NIGHTLIFE AGENTS HAMBURG engagiert.

Nachdem in der Zeitung oft von unseriösen Bars berichtet wurde in denen Touristen
um einige Euros gebracht wurde, war das eine gut Entscheidung von Rainers Freunden.

Rainer haben die Jungs erzählt das man lecker essen gehen will und so steckten sie
ihren Junggesellen in einen Anzug und machten im Hotelzimmer bei Musik und Drinks
eine kleine Vorglühparty.

Plötzlich klopft es an der Hotelzimmertür! Die Männer erblicken beim Öffnen eine Polizistin
die sich wegen einer gemeldeten Ruhestörung Zutritt zum  Hotelzimmer verschafft, um die
wilde Aktionen zu beenden.

Klingt nach viel Klischee eines FSK18 Films. Im Grunde war es das auch! Die Polizistin war
natürlich eine Stripperin die zum Junggesellenabschied eingeladen wurde um dem
Junggesellen gehörig einzuheizen.

Nach einer 20-minütigen Performance der Stripperin musste erstmal das Fenster geöffnet
werden, da die Temperatur im Raum eine historische Höchstgrenze erreicht hatte.

Es gab noch zahlreiche Fotos als Andenken, die natürlich unter Verschluss bleiben und
zur weiteren Überraschung des Junggesellen, wurden die Herren von einer Hummer H1 Stretchlimousine
abgeholt und zu einem sehr guten Restaurant gefahren.

Gewählt haben die Männer die „Lounge Tour“ mit einigen Extras der NIGHTLIFE AGENTS HAMBURG.

Nach dem Restaurantbesuch wurden der Junggeselle und seine Freunde zu einer edlen Bar begleitet.

Der Ausblick war super und die Getränke waren deliziös.Den JGA feiern sie mit den Nightlife Agents Hamburg. Sie werden von einem Partyguide bei ihrem Junggesellenabschied begleitet der alles weitere an dem Abend für Sie organisiert.

Eine Flasche Champagner gaben die NIGHTLIFE AGENTS HAMBURG vorweg aus.
Es wurde auf den Junggesellenabschied angestoßen und nach einigen Cocktails ging es
weiter im Nachtleben der Hamburger Reeperbahn.

Um 7:00 Uhr morgens hieß es für die meisten Herren dann „Gute Nacht!“ während die NIGHTLIFE AGENTS HAMBURG noch mit einer handvoll Gäste des Junggesellenabschieds von Rainer auf dem Fischmarkt ein Frühstück genehmigten.

Ihr habt auch Lust auf einen dekadenten, aber wilden Junggesellenabschied ohne Verkleidung und anderen peinlichen Utensilien?
Dann kontaktiert die NIGHTLIFE AGENTS HAMBURG!

Unverbindliche Anfrage