Junggesellenabschied – Nie wieder Hangover Party in Hamburg!

..oder doch?!

Die Jungs vom vergangenen Samstag hatten sich sehr viel vorgenommen um dem Junggesellen zum Abschied mal richtig einzuheizen.
Extra aus Hessen angereist erblickten die 8 Männer ihre Stretchlimousine vor dem Hotel.
Der Junggeselle war natürlich weit mehr überrascht, denn immerhin dachte er es würde nun
mit der S-Bahn durch Hamburg zur Reeperbahn gehen.

„Rein in die gute Stube!“ hieß es nach einigen Schnappschüssen dann. „Der Hangover JGA kann beginnen!“junggesellenabschied hangover style Die Junggesellenabschied Ideen von den Nightlife Agents Hamburg Jetzt JGA Ideen erfragen und Angebot erstellen lassen. Unverbindlich und gut.

In der Stretchlimousine wartet schon eine gekühlte Flasche Sekt die feierlich geöffnet wurde.

Die Stretchlimousine hielt in der gemieteten Stunde am Hamburger Hafen, an der Alster und vor dem Atlantic Hotel Hamburg. Überall wurden zahlreiche Fotos von den Jungs nebst der Stretchlimousine gemacht.

Angekommen auf der Reeperbahn, stand auch schon der Nightlife Agents Andreas bereit und nahm die Jungs in Empfang.

Nach einer kurzen Begrüßung wurde der erste Club der Nacht angesteuert.
An der langen Schlange vorbei direkt zum Eingang, wurde die Junggesellenabschieds-Truppe
reingelassen und vom Clubmanager zum Tisch in die VIP Lounge begleitet.
Dekadenz muss halt eben sein!

Eine persönliche Assistentin stand bereit, die auch gleich mit den gewünschten Flaschen und einem freundlichen Lächeln den Junggesellen begrüßte.
Abgesehen vom Junggesellen und seinem Trauzeugen waren die restlichen 6 Männer Single. Damit man richtig in Stimmung kommt und auch die
Kommunikation zu schönen Frauen ins Rollen kommt, ging Nightlife Agent Andreas eine kleine Runde mit Sascha (einem der Freunde des Junggesellen)
und akquirierte das weibliche Partyvolk.
Wie es sich für einen Gentleman gehört wurden zwei Damen von Sascha auf ein paar Drinks zum Tisch in die VIP Lounge eingeladen.
Immerhin standen dort 2 x 1 Liter Wodka Flaschen und Mischgetränke bereit.

Die Stimmung kam richtig in Fahrt und der Junggesellenabschied wurde nun auf der Tanzfläche ausgetragen.

2:00 Uhr
Gegen 2:00 Uhr kam Julian auf unseren Nightlife Agent zu und wollte das es nun noch einmal richtig wild wird.

Locationwechsel!

Die Jungs wollten von all dem Dekadenten weg und einfach wild eskalieren.

Kein Problem! Es sollte ein wenig zur Hangover Party werden, was aber die Beteiligten noch nicht wussten.

Die Jungs packten nun ihre Sache und nahmen auch gleich die 2 Frauen mit.
Es ging in ein Pub wo man zu verschiedenen Musikrichtungen richtig abfeiern kann.
Es wurden unzählige Shots getrunken und die Jungs waren quasi nicht mehr zu stoppen.
Durch eine irre Wette musste unser Partyguide der die Jungs den Abend begleitet hatte auch noch eine Runde Shots ausgeben und kräftig mittrinken.

Umso später die Nacht, umso wilder wurde der Junggesellenabschied.

4:00 Uhr
Plötzlich fehlten zwei Personen. Ausgerechnet der Junggeselle und sein Trauzeuge der die Idee für diesen Junggesellenabschied in Hamburg hatte, waren verschwunden.

Mit einem erhöhten Pegel wurde nun der erste Junggesellenabschiedssuchtrupp aufgestellt. Die Telefonanruf bei denen versucht wurde den Junggesellen zu erreichen, blieben unbeantwortet.

Irgendwie machten sich der Junggeselle und sein Trauzeuge einen Spaß mit den Freunden und antworteten dann irgendwann mit SMS und einer Positionsmeldung.

„Wir sind in der ***** Bar auf dem Hans Albers Platz!“, hieß es in der ersten SMS.
Partyguide und Nightlife Agent Andreas wusste natürlich wo die besagte Bar zu finden ist.

Dort angekommen waren die gesuchten Jungs aber nicht mehr.

„Ach, wo wir schon mal hier sind,..können wir auch noch mal einen kleinen Trinken.“, hörte man unseren Nightlife Agent sagen.

Es folgte die nächste SMS: „Wir sind drei Clubs weiter gezogen! Mein Akku ist gleich leer!“

Auch in der nächsten Bar waren die gesuchten Männer nicht zu sehen. Der Bar-Mann meinte nur: „Ihr sucht die zwei Typen im Anzug, richtig? Der eine hatte eine rote Krawatte an? Die waren hier! Ich weiß auch wo die hingegangen sind.. Aber vorher müsst ihr erstmal ein Trinkspielchen mit mir spielen!“

Ab dem Moment sollte man eigentlich ahnen das es sich um eine geplante, erwachsene Schnitzeljagd handelt.
Die NIGHTLIFE AGENTS haben mit dem Trauzeugen noch eine Sonderaktion geplant. Eingeweiht war nur der Trauzeuge.

Da am vergangenen Tag die Jungs ihren Junggesellen schon in peinlichen Klamotten durch die Innenstadt gejagt hatten, kam der Trauzeuge auf die Idee, dass der Junggeselle zu seinem Junggesellenabschied auch mal den Spieß umdrehen dürfe!

Von einer Bar und Kneipe bis zur nächsten Location kamen immer wieder dubiose Leute auf die Jungs zu und erteilten Aufgaben.
Dank eines guten Netzes aus Bekanntschaften in der Club- und Barszene konnten die NIGHTLIFE AGENTS HAMBURG eine Art Hangover Party organisieren ohne, dass es zu kitschig wirkte.

Von einem falschen Promotion-Girl bis hin zu einem befreundeten Türsteher der NIGHTLIFE AGENTS HAMBURG, tauchten immer wieder neue Personen auf, die den Jungs einen vermeintlichen Tipp geben konnten.

Was unseren Nightlife Agent am Meisten amüsiert hat, war die Tatsache das niemand aus der Gruppe (selbst nicht die mitgenommenen zwei Frauen) Verdacht geschöpft hatten.
Mag es am Alkoholpegel gelegen haben, oder einfach weil die Jungs und Mädels das Spielchen mitspielen wollten.

Das Ziel der Nacht war dann aber schnell entdeckt. Der Fischmarkt in Hamburg.

Am großen Kaffeestand auf dem Fischmarkt, waren dann der Junggeselle und sein Trauzeuge, nach fast 1 ½ Stunden, mit einem Fischbrötchen und Kaffee entdeckt worden.

Heiter aber müde wurde eine Runde Kaffee bestellt und die Jungs erzählten dem lachenden Junggesellen von den Bekanntschaften und Spielchen der Suche.

Wie wäre es mit so einem Junggesellenabschied im Hangover Party Stil?
Der geplante Junggesellenabschied in Hamburg mit VIP Clubbing, Kiezbummel und der witzigen Hangover Schnitzeljagd gibt es schon für nur 89 Euro pro Person.
Ab 12 Personen gibt es noch satte Gruppenrabatte!

Jetzt Anfrage senden und im Bemerkungsfeld „Hangover“ eingeben!

Verkleidungen & einheitliche Junggesellenabschied T-Shirts bitte im Vorwege anmelden. Einige Clubs gewähren solchen Gruppen keinen Eintritt, daher müssen die NIGHTLIFE AGENTS HAMBURG für den Junggesellenabschied vorab informiert werden, damit es nicht zu Problemen an der Tür der Clubs kommt. Danke.

Unverbindliche Anfrage